Die Känguru-Chroniken

Freitag, 17.07.2020 // 21:15 Uhr
Einlasszeit. Filmbeginn bei Einbruch der Dunkelheit.


Ein schluffiger „Künstler“ lernt ein kommunistisches Känguru kennen, das sich bei ihm einnistet. Durch seine Ansichten mischt das skurrile Beuteltier den Alltag seines Mitbewohners in mehrfacher Hinsicht auf und bricht einen handfesten Streit mit einem skrupellosen Immobilienhai vom Zaun.

Die ebenso rasante wie kongeniale Verfilmung der erfolgreichen „Känguru“-Romane von Marc-Uwe Kling glänzt durch herrliche Überzeichnungen und frische Darsteller.

Ein politisch überraschend unkorrekter Anarchotrip mit Tempo und einer hohen Gagdichte.

D 2020 R: Dani Levy. D: Das Känguru, Dimitrij Schaad, Rosalie Thomass, Henry Hübchen. 93‘

Trailer: https://youtu.be/qjYJFsZOe7w

 
Für Kalender speichern: iCal | webcal