Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

Mittwoch, 26.08.2020 // 20:00 Uhr
Einlasszeit. Filmbeginn bei Einbruch der Dunkelheit.


Rassismus, Flucht und Exil – erzählt aus der Perspektive eines neunjährigen jüdischen Mädchens. 1933 flieht eine Neunjährige mit ihrer jüdischen Familie vor dem NS-Regime aus Berlin. Während die Eltern erst in der Schweiz und später in Frankreich mit Sorge die politischen Ereignisse verfolgen, lernen die Kinder andere Sprachen und neue Regeln, suchen nach Geborgenheit und müssen doch immer wieder Abschied nehmen.

D 2019 R: Caroline Link D: Riva Kryma­lowski, Oliver Masucci, Carla Juri, Justus von Dohnányi. 119’

Trailer: https://www.filmdienst.de/film/details/593931/als-hitler-das-rosa-kaninchen-stahl

 
Für Kalender speichern: iCal | webcal